Themen aus dem AZT:

8. Allianz Autotag Digital Live „Cyber Risks in the Connected Car Eco System"

Die 8. Ausgabe des Allianz Autotags findet erstmalig am 22.September ab 11 Uhr als europaweites digitales Presseevent statt.

Quelle: AZT


Moderne Fahrzeuge sind Computernetzwerke auf Rädern. Millionen Zeilen Software-Code, Steuergeräte und Sensorik ermöglichen neue Mobilitätskonzepte, hohen Komfort und Fahrsicherheit. Sie ebnen den Weg zum automatisierten Fahren. Die Erfahrung zeigt, dass „klassische“ Computernetze immer wieder Ziele von Cyberangriffen werden. Bei Fahrzeugen können solche Angriffe nicht nur wirtschaftliche Schäden verursachen, sondern auch die Gesundheit und das Leben von Menschen gefährden.

In einer Podiumsdiskussion werden namhafte Experten aus Automobilwirtschaft, Wissenschaft, von Behörden und der Allianz Fragen zu Cyberrisiken moderner Fahrzeuge, geeigneten Präventionsmaßnahmen und dem passenden Versicherungsschutz diskutieren. 

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie wird der Allianz Autotag dieses Jahr erstmals europaweit als Digital-Live-Event stattfinden. Zudem bieten wir umfangreiche Informationen zum Download an.

Interessierte Pressevertreter haben die Gelegenheit, das Event per Online-Stream zu verfolgen und ihre Fragen per Live-Chat zu stellen.

Eine Anmeldung für Pressevertreter ist über folgenden Link möglich.